Thursday 9. April 2020

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

Herzlich willkommen!

 

Unsere Kirche hat keinen hohen Turm und ist leicht zu übersehen, so wie sie in den sie umgebenden Wohnblock hineingebaut ist.

 

Dieses Bild ist auch bezeichnend für unser Selbstverständnis als christliche Gemeinde: Wir wollen keine Kirche sein, die auf andere herabblickt, sondern eine, die mitten unter und bei den Menschen ist, um mit ihnen unterwegs zu sein oder sie ein Stück ihres Weges zu begleiten. Dabei sind uns 3 Grundsätze wichtig:

  1. Jeder/jede kann bei uns soweit mitmachen, soweit es ihm/ihr entspricht und gut tut. Es ist möglich, sich voll zu integrieren oder für sich einzelne „Rosinen“ herauszunehmen.
  2. Jeder/jede kann kommen, aber nicht alles wird geboten. Wir sind keine Servicestelle für zahlende Kunden, sondern wir leben und handeln nach unserem Glauben und unseren Überzeugungen. Wir lassen uns nicht von „Einschaltquoten“ und Modeströmungen leiten, sondern ausschließlich von der Botschaft Jesu.
  3. Alle sind bei uns willkommen, auch jene, die sich bisher in der Kirche unverstanden fühlten.

Wir freuen uns über Alle, die bei uns vorbeischauen und Interesse zeigen.

 

Hoffend auf eine baldige Begegnung

 

Pfarrer Wolfgang Unterberger

und sein Team

 

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Neuer Kirchenchor

Sänger und Sängerinnen willkommen!

Bis auf weiteres keine Proben!

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Zahlreiche Audio-Gedanken zu den Kartagen und zum Osterfest auf www.katholisch.at und auf www.ordensgemeinschaften.at

ORF-III-Dokupremiere "Brandakte Stephansdom" ist am Ostermontag Teil des Programmschwerpunkts über Beinahe-Zerstörung des Wiener Wahrzeichens - "Lebenskunst Spezial" in Ö1

P. Franjo Vidovic, Rektor des Marianums Tanzenberg, sowie Pfarrprovisor von Pörtschach am Ulrichsberg, Hörzendorf und Projern, wird Gottesdienst unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben in kleinster Besetzung mit vier weiteren Personen feiern - In ORF-Vorarlberg Ostermesse mit Bischof Elbs aus Feldkirch - Radio Tirol überträgt Messe mit Bischof Glettler

Publikation mit zahlreichen Hilfestellungen und Unterlagen für das Feiern zu Hause

Kardinal Schönborn bedauert nötige Verschiebung aufgrund der Pandemie-Bestimmungen - Katechumenats-Verantwortliche Dostal: Situation für viele Taufkandidaten enorm belastend - Erwartete Taufzahlen rückläufig gegenüber Rekordjahren seit 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/