Freitag 28. April 2017

Samstag, 22. April 2017, 9–16 Uhr

Samstag, 29. April 2017, 9–16 Uhr

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

Herzlich willkommen!

 

Unsere Kirche hat keinen hohen Turm und ist leicht zu übersehen, so wie sie in den sie umgebenden Wohnblock hineingebaut ist.

 

Dieses Bild ist auch bezeichnend für unser Selbstverständnis als christliche Gemeinde: Wir wollen keine Kirche sein, die auf andere herabblickt, sondern eine, die mitten unter und bei den Menschen ist, um mit ihnen unterwegs zu sein oder sie ein Stück ihres Weges zu begleiten. Dabei sind uns 3 Grundsätze wichtig:

  1. Jeder/jede kann bei uns soweit mitmachen, soweit es ihm/ihr entspricht und gut tut. Es ist möglich, sich voll zu integrieren oder für sich einzelne „Rosinen“ herauszunehmen.
  2. Jeder/jede kann kommen, aber nicht alles wird geboten. Wir sind keine Servicestelle für zahlende Kunden, sondern wir leben und handeln nach unserem Glauben und unseren Überzeugungen. Wir lassen uns nicht von „Einschaltquoten“ und Modeströmungen leiten, sondern ausschließlich von der Botschaft Jesu.
  3. Alle sind bei uns willkommen, auch jene, die sich bisher in der Kirche unverstanden fühlten.

Wir freuen uns über Alle, die bei uns vorbeischauen und Interesse zeigen.

 

Hoffend auf eine baldige Begegnung

 

Pfarrer Wolfgang Unterberger

und sein Team

 

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Flohmarkt

am 22. und 29. April 2017

 

Unser Pfarrprojekt 2017

Unterstützung für die Caritas Socialis in Brasilien

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


In sozialökonomischen Betrieben wie dem "carla nord" der Caritas können Menschen nach langer Pause in der Erwerbstätigkeit wieder Fuß fassen und ihre Fähigkeiten ausbauen

Europaweit neuartiger Zugang erlaubt Umsetzen eigener Talente bei Weiterbezug des Arbeitslosengeldes - Initiator Immervoll: "Dürfen Menschen nicht wie Müll behandeln"

Eine Reihe von Kirchenprojekten widmet sich jenen jungen Menschen, die besonders hohe Hürden beim Arbeitseinstieg haben

Katholische Frauenbewegung und Plattform für Alleinerziehende befürchten "Desaster" für Alleinerziehende

Österreichische Caritas gedenkt ihres langjährigen Präsidenten Prälat Leopold Ungar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/