Samstag 23. Februar 2019

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Inhalt:

April 2019

 

Mi.

3. 4.

09:00

„Spätsommer“ (Pfarrsaal)

Do.

4. 4.

16:00

19:00

Hl. Messe im Haus Margareten (Gast.Haus)

Besinnungsabend (Pfarrsaal)

Sa

6. 4.

15:00

Senioren- und Krankenfeier (Kirche)

Mo.

8. 4.

18:00

Liturgiekreis (Pfarrsaal)

Mi.

10. 4.

19:00

Club 30 (Pfarrsaal)

Do.

11. 4.

19:00

Besinnungsabend (Pfarrsaal)

So.

14. 4.


09:30




Palmsonntag
Palmweihe vor der Herz Jesu Kirche, Prozession zur Pfarrkirche und feierliche Hl. Messe
(Bei Regenwetter Palmweihe und Hl. Messe um 10:00 in der Pfarrkirche)

Mi.

17. 4.

16:00

Hl. Messe im Haus Margareten (Kleiner Saal)

Do.

18. 4.


19:00

Gründonnerstag
Hl. Messe vom Letzten Abendmahl mit Fußwaschung

Fr.

19. 4.


14:30
19:00

Karfreitag
Kreuzweg
Feier vom Leiden und Sterben Jesu

Sa.

20. 4.


21:00

Karsamstag
Feier der Osternacht

So.

21. 4.

 

09:30

Ostersonntag

Hl. Messe

Mo.

22. 4.

 

09:30

Ostermontag

Hl. Messe

Do.

25. 4.

19:00

Herrenstammtisch (Buffetraum)

Fr.

26. 4.

16:00

Osterfeier der Jungschar (Pfarrsaal)

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Fastensuppenessen

17. März

 

Senioren- und Krankenfeier

6. April 2018

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Steirischer Diözesanbischof fordert Ausbau der Missbrauchs-Präventionsmaßnahmen - Schönborn und Elbs betonen Kulturwandel in Kirche und Gesellschaft

Verbands-Vizepräsidentin Ebenberger bewertet Neuregelung der Zusammenarbeit mit außerschulischen Organisationen durch Bundesministerium positiv

Theologe zu Wolfs-Debatte: Abschuss nur im "extremen Notfall" - Rosenberger fordert bundesweites Wildtiermanagement und Wolfs-Beauftragte, die die Tiere genau im Blick haben - Regierung plant "Österreich-Zentrum Wolf, Luchs, Bär"

Vortrag des Innsbrucker Theologen Prof. Niewiadomski am 7. März an der Katholische Privat-Universität Linz

Regelung räumt Gläubigen Recht ein, "über Feuerbestattung selber zu entscheiden", sofern Gründe "nicht dem christlichen Glauben widersprechen" - Anonymes Verstreuen von Asche in Natur, Luft oder Wasser oder Aufstellen der Urne in einem Privathaus jedoch keine christlichen Optionen

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/