Sunday 21. July 2019

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Inhalt:

Das Sakrament der Krankensalbung

 

unknownVeraltet als „letzte Ölung“ bezeichnet, erweckt das Sakrament der Krankensalbung bei vielen noch den Eindruck, ein Sakrament des Sterbens zu sein. Dabei ist dieses Sakrament ein lebensbejahendes, stärkendes Sakrament, das in Situationen der Bedrängnis ermutigen soll, auf Gottes Hilfe zu vertrauen und Leid gut bewältigen zu können.

 

In schwerer Krankheit, vor Operationen, auch bei psychischer Bedrängtheit ist es jederzeit möglich, den Priester um die Spendung der Krankensalbung zu bitten. Der Priester salbt Hände, Füße und Stirn mit heiligem Öl und spricht Gottes Beistand zu.

 

In unserer Pfarre ist es Tradition, einmal im Jahr im Rahmen einer Messfeier am Nachmittag die Krankensalbung für alle zu spenden, die sie empfangen möchten.

 

Wenn Sie von jemandem wissen, der die Krankensalbung erbittet, oder Sie diese selber in Anspruch nehmen wollen, bitten wir um Kontaktnahme mit der Pfarre.

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Bündnis sieht negative Auswirkungen auf pflegende Angehörige, Kinder, prekär Beschäftigte - "Teil explosiven Gesamtpakets, das insgesamt gesellschaftlich schadet"

Kardinal blickt in "Heute"-Kolumne auf "größtes Abenteuer der Menschheit" vor 50 Jahren zurück

Grazer Priester, Medienmann und Musiker im Alter von 79 Jahren verstorben - Styria würdigt ihren langjährigen Eigentümervertreter - Begräbnis am 2. August um 14 Uhr in der Pfarre Graz-St. Leonhard

Pastoraltheologin Polak bei Buchpräsentation "Quo vadis, Österreich?" über religionsbezogene Umfragedaten: Konfliktlinien verlaufen eher zwischen Geschlechtern, Altersgruppen, Stadt/Land

Am Samstag auch kirchliche Schauplätze bei Public Viewings mit "Brandenburgischen Konzerten"

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/