Friday 21. February 2020

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Inhalt:

Die Sakramente

 

Sakramente sind sichtbare Zeichen, die sinnbildhaft auf eine unsichtbare Wirklichkeit verweisen. Die gesprochenen Worte und die gesetzten symbolischen Handlungen werden zu wirksamen Zeichen des Heiles.

 

Im Sakrament handelt Gott selbst an uns Menschen. Vermittelt durch die Zeichen und den Spender des Sakramentes wird deutlich: Gott will unser Heil. Besonders an sensiblen Stationen unseres Lebens (Lebenswenden, z.B. Geburt eines Kindes, Start als Lebensgemeinschaft, bei der Erfahrung von Schuld, in Krankheit, …) kommt er uns heilsam und stärkend nahe. Er begleitet uns aber auch im Alltag durch Höhen und Tiefen (z.B. Eucharistie, Buße).

 

In der katholischen Kirche werden sieben Sakramente (Taufe, Firmung, Eucharistie, Buße, Krankensalbung, Weihe und Ehe) gefeiert, während andere christliche Konfessionen andere Wege gehen (z.B. anerkennen Protestanten nur Taufe und Abendmahl).

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Geistliche Besinnungsabende

in der Fastenzeit

 

Neuer Kirchenchor

Sänger und Sängerinnen willkommen!

 

Kochbuch der Gruppe Regenbogen

Pfarre St. Josef

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


500 Chor- und Orchesterkinder präsentierten im Wiener Konzerthaus anspruchsvolles Programm - Von Caritas mitgegründete Initiative "bereichert mittlerweile das Leben von mehr als 3000 Kindern und Jugendlichen in sieben Ländern durch professionelle, kostenfreie musikalische Förderung"

Netzwerk "B.I.E.N." plädiert nach Debatte um Bezugssperren von Arbeitslosengeldern für repressionsfreie Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sowie "emanzipatorisches bedingungsloses Grundeinkommen"

Katholische Aktion und kirchliche Umweltbeauftragte rufen zu Unterstützung auf - KAÖ-Präsident Wimmer: Auch Christen tragen Verantwortung "für die Welt, die wir unseren Kindern und Kindeskindern hinterlassen"

Theologische Fakultäten, Orden und Canisiuswerk werben für kirchliche Studien und Jobs bei Berufsinformationsmessen in Wien und in den Bundesländern

Früherer Caritas-Generalsekretär und Ex-Grünen-Bundesgeschäftsführer soll Pflegereform und Finanzausgleich vorbereiten und dabei Zivilgesellschaft und Hilfsorganisationen miteinbeziehen

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/