Thursday 19. September 2019

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Inhalt:

Die Sakramente

 

Sakramente sind sichtbare Zeichen, die sinnbildhaft auf eine unsichtbare Wirklichkeit verweisen. Die gesprochenen Worte und die gesetzten symbolischen Handlungen werden zu wirksamen Zeichen des Heiles.

 

Im Sakrament handelt Gott selbst an uns Menschen. Vermittelt durch die Zeichen und den Spender des Sakramentes wird deutlich: Gott will unser Heil. Besonders an sensiblen Stationen unseres Lebens (Lebenswenden, z.B. Geburt eines Kindes, Start als Lebensgemeinschaft, bei der Erfahrung von Schuld, in Krankheit, …) kommt er uns heilsam und stärkend nahe. Er begleitet uns aber auch im Alltag durch Höhen und Tiefen (z.B. Eucharistie, Buße).

 

In der katholischen Kirche werden sieben Sakramente (Taufe, Firmung, Eucharistie, Buße, Krankensalbung, Weihe und Ehe) gefeiert, während andere christliche Konfessionen andere Wege gehen (z.B. anerkennen Protestanten nur Taufe und Abendmahl).

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Gelöbniswallfahrt

am Sonntag, 6. Oktober 2019

 

Erntedanksammlung Le+O

Vom 7. -13. Oktober 2019

 

ERNTEDANKMESSE

am 13. Oktober 2019 um 9:30 Uhr

 

Flohmarkt

Samstag, 19. Oktober 2019

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Wahl erfolgte am Mittwoch unter dem Vorsitz des Abtpräses der Österreichischen Benediktinerkongregation, Johannes Perkmann

Innsbrucker Bischof steuert zu "Styria"-Jubiläumsbuch Beitrag über unterschiedliche Modi des Glaubens bei - Zukünftig relevanter Glaube wird "mystischer und zugleich auch politischer" sein

"Der Sonntag" greift Themen, wie Umweltschutz, Klimawandel, Nachhaltigkeit, Tierschutz oder Fleischkonsum auf - Linzer Moraltheologe Rosenberger appelliert weniger Fleisch zu essen - Verhaltensforscherin Goodall gibt Einblick über ihre bisherige Forschungsarbeit

Katholischer Familienverband befragt Parteien vor Wahl nach Position zu Karfreitag, arbeitsfreiem Sonntag, Unterstützung von Schwangeren in Not und den Themen Leihmutterschaft und Schöpfungsverantwortung

Viertes "Isnard-Frank-Kolloquium" mit internationalen Experten - Symposium widmet sich von 17. bis 19 Oktober Thema "Brückenbauer und Wegbereiter. Die Dominikaner an den Grenzen der katholischen Christenheit"

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/