Sunday 21. July 2019

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Inhalt:

Abschied von unserer Pastoralassistentin Michi

 

unknownAbschied von Michaela Spies

 

Neun Jahre hat Michaela Spies in unserer Pfarre (Auferstehung Christi) als Pastoralassistentin gearbeitet. Mit 1. September wechselt sie nun in eine andere Pfarre (wohin war zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt). Als diplomierte Krankenschwester wurde sie besonders im „Haus zum Leben“ in der Arbeitergasse von vielen Hausbewohnern wegen ihrer freundlichen und herzlichen Art geschätzt. Sie feierte dort Gottesdienste, machte Geburtstagsbesuche und kannte viele Bewohner persönlich. Auch als Begräbnisleiterin und in der Trauerbegleitung war sie tätig. Ihr einfühlsame Art wurde durch zahlreiche Dankschreiben von Angehörigen bestätigt. Den meisten Kirchengehern ist sie bekannt als Verantwortliche der Kinder- und Jugendpastoral: Sie leitete die Erstkommunion- und Firmvorbereitung, wirkte mit bei den Kindergottesdiensten und unterstützte die JungscharleiterInnen. Als fast unersetzbare Hilfe war sie im Caritaskreis der Pfarre engagiert, sei es bei der Lebensmittelsammlung für Bedürftige, beim Adventkranzbinden oder vielem anderen mehr. Viele aus der Pfarre werden sie sehr vermissen. Für ihre neue Aufgabe wünschen wir ihr viel Erfolg und Gottes Segen.

In der Hl. Messe am 26. Mai 2019, um 9.30 Uhr wollen wir uns von ihr verabschieden und ihr danken.

 

Dechant Wolfgang Unterberger

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Bündnis sieht negative Auswirkungen auf pflegende Angehörige, Kinder, prekär Beschäftigte - "Teil explosiven Gesamtpakets, das insgesamt gesellschaftlich schadet"

Kardinal blickt in "Heute"-Kolumne auf "größtes Abenteuer der Menschheit" vor 50 Jahren zurück

Grazer Priester, Medienmann und Musiker im Alter von 79 Jahren verstorben - Styria würdigt ihren langjährigen Eigentümervertreter - Begräbnis am 2. August um 14 Uhr in der Pfarre Graz-St. Leonhard

Pastoraltheologin Polak bei Buchpräsentation "Quo vadis, Österreich?" über religionsbezogene Umfragedaten: Konfliktlinien verlaufen eher zwischen Geschlechtern, Altersgruppen, Stadt/Land

Am Samstag auch kirchliche Schauplätze bei Public Viewings mit "Brandenburgischen Konzerten"

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/