Montag 11. Dezember 2017

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

Dreikönigsaktion 2018

 

unknownSternsingen ist lebendiges Brauchtum zur Weihnachtszeit und Verkündigung der  Friedensbotschaft und dies schon seit 62 Jahren. Die Spenden der österreichischen Bevölkerung sind aber auch Grundstein für ein besseres Leben in Armutsregionen der Welt.

Heuer wird uns vor allem das Beispielsland Nicaragua begleiten. In unserer Pfarre werden wir vom Donnerstag, dem 04.01.2018 bis zum Sonntag, dem 07.01.2018 unterwegs sein.

 

In der Vorbereitung auf die diesejährige Sternsingeraktion haben Michelle und Isabella, zwei Kinder unserer Pfarre, mitgemacht bei den Dreharbeiten zum Sternsingervideo: Hier könnt ihr Euch das Ergebnis dazu ansehen und anhören: Sternsingerrap und deren Entstehung

 

 

unknownWir würden uns freuen wieder zahlreiche offene Türen anzutreffen. Da wir in dieser Zeit nicht alle Wohnungen unserer Pfarre besuchen können, besteht die Möglichkeit, ihren Besuchswunsch nach den Weihnachtsgottesdiensten in eine Liste einzutragen oder dies bis zum 03.01.2018 in der Kanzlei zu melden.

 

unknownFalls Ihre Kinder und Enkel Lust haben uns zu begleiten, freuen wir uns, wenn sie mit ihren Jungschar- bzw. SpielgruppenleiterInnen Kontakt aufnehmen.

Kennenlern- und Vorbereitungstermin: Mittwoch, 20.12.2017, 18:00 Uhr, Pfarrsaal

 

Das Jungschar-Team

Tel: 0676/3178482 - Michaela Spies

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Dreikönigsaktion 2018

04.-07. Jänner 2018

 

Unser Pfarrer Dechant Wolfgang Unterberger

ist (zusätzlich zu "Auferstehung Christi") neuer Pfarrer in "St. Josef"

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Bischof Scheuer bei feierlicher Vesper: "Atmosphäre eines Kirchenraums geladen von Lebensfreude, Zuversicht, Trost, Gebet oder auch von Geschäftigkeit, Geld, Formalität, von Moder, Ruß und Feuchtigkeit"

Festgottesdienst zu Mariä Empfängnis im Wiener Stephansdom - Immaculata-Feier am Nachmittag mit Lichterprozession in Wiener Innenstadt

Präsident Landau: "Internationale Staatengemeinschaft gefordert, den Krieg zu befrieden und den Menschen im Land wieder Hoffnung und Zuversicht zu schenken" - Organisation bittet um Spenden

Wiener Dogmatiker Tück kritisiert in "Kathpress"-Interview über Verfassungsgerichtshof-Entscheid "Anpassungsbeflissenheit der beteiligten juristischen Eliten"

"Geplante Kürzungen der Mindestsicherung bis weit unter die Armutsgrenze oder die Aushöhlung des Asylrechts stellen Menschenrechte in Frage"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/