Montag 20. November 2017

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

Spätsommer

 

SPÄTSOMMER ist der Name einer seit mehr als 10 Jahren bestehenden Gruppe von Menschen,

 

– die in dieser Zeit stetig mehr geworden sind

– die das Berufsleben hinter sich gebracht haben

– die keine Stubenhocker sind, aktiv bleiben wollen und gerne kommunizieren

 

Wir treffen einander jeden 1. Mittwoch im Monat um 9 Uhr im Pfarrsaal (Pfarrcafe) in der Einsiedlergasse 8A.

 

Auf unserem Programm stehen außerdem weitere gemeinsame Unternehmungen (entweder an unserem Fixtermin oder zusätzlich dazu), wie:

  • Autobusfahrten
  • Besichtigungen
  • Führungen
  • Spazierwanderungen
  • etc. ....

immer mit gemütlichem Ausklang !

 

Falls ich Ihr Interesse geweckt haben sollte, bei uns mitzumachen, stehe ich gerne sonntags nach der 9:30 Uhr-Messe bzw. im PfarrCafe oder mittels dem Kontakt/ Anfrage Link für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Leitung: Wolfgang Pinkas

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Adventkranzbinden

am 29. und 30. November 2017

 

MARGARETNER ADVENT

am Samstag, 2. Dezember 2017

 

Der Nikolaus kommt

Dienstag, 5. Dezember 2017

 

Dreikönigsaktion 2018

04.-07. Jänner 2018

 

Unser Pfarrprojekt 2018

Grundschulbildung für Flüchtlingskinder im Libanon

 

Unser Pfarrer Dechant Wolfgang Unterberger

ist (zusätzlich zu "Auferstehung Christi") neuer Pfarrer in "St. Josef"

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Für drei Jahre bestellter Franziskaner P. Darius Lebok: Kirche muss Sprache der Jugend besser verstehen - Haupterwartung an Jugendsynode: Größtmögliche Beteiligung der Jugendlichen

Landau, Küberl und Schüller ermahnen zum ersten kirchlichen "Welttag der Armen" die künftige Regierung zum Blick auf die Schwächsten und zum Einsatz für weltweite Gerechtigkeit

Rapid-Seelsorger Pelczar startet neues Projekt "77 Chancen" speziell für Volksschulkinder - Ziele sind Umgang mit Chancen und Konsequenzen und ein friedliches Miteinander

Ursprüngliches Raumkonzept in Olympiahalle wurde von 4.000 auf 8.000 Besucher erweitert - Bereits 5.300 Karten vergeben

Don-Bosco-Flüchtlingswerk appelliert an Regierungsverhandler, Zukunftsperspektiven von minderjährigen Flüchtlingen nicht zu zerstören

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/