Saturday 25. May 2019

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Inhalt:

Selbstbesteuerung

 

Selbstbesteuerung ist eine „Steuer“, die wir uns selbst auferlegen. Wir verpflichten uns, für eine gewisse Zeit oder bis auf weiteres, diese Steuer auf ein gemeinsames Konto zu entrichten.

 

unknownEs ist dies natürlich nur eine moralische, freiwillige Verpflichtung. Die Höhe der Steuer bestimmt jeder für sich selbst nach seinen Möglichkeiten. Zweimal jährlich werden bei einem „Vergabetreffen“ die gesammelten Beiträge an ausgewählte Projekte vergeben.

 

Selbstbesteuerung bedeutet für uns mehr als nur regelmäßiges Spenden. Es ist vielmehr ein Verhalten, das das Wahrnehmen der Probleme der „Dritten Welt“ und eine bewusste Lebensführung mit einem kritischen Verhalten gegenüber Konsum und Luxus einschließt.

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Militärbischof Freistetter und serbisch-orthodoxer Bischof Andrej gingen ökumenischer Initiative voran

Podiumsgespräch über Medien und Demokratie mit "Kurier"-Herausgeber Brandstätter, "Furche"-Chefredakteur Mitlöhner und "Reporter ohne Grenzen"-Präsidentin Möhring bei "Langer Nacht der Kirchen" in Wien

Früherer deutscher Bundestagspräsident Thierse in "Kathpress"-Interview: FPÖ-Verhalten bringt "alle Politiker in Verruf"

Ökumenisches Großereignis bot am Freitagabend knapp 3.000 Programmpunkte in Kirchen in ganz Österreich - Nächste "Lange Nacht" am 5. Juni 2020

ORF-Publikumsrat wählt Ex-Vorsitzende der Katholischen Jugend, Sophie Matkovits, in oberstes ORF-Aufsichtsgremium

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/