Tuesday 11. August 2020

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

Pfarrprojekte

 

Pfarrprojekte haben in unserer Gemeinde bereits eine lange Tradition.

 

Jedes Jahr wird in Abstimmung mit dem Pfarrer ein Hilfsprojekt für Not leidende Menschen ausgewählt und von unserem Arbeitskreis den Pfarrmitgliedern "präsentiert". Dafür werden Artikel im Pfarrblatt und auf der Homepage veröffentlicht und mit mehreren Aktionen getrachtet, den  benötigten Betrag aufzubringen.

 

Die beiden wichtigsten Maßnahmen, die auch das Bewusstsein für die Probleme durch die ungerechte Verteilung der Güter auf dieser Welt wecken und wach halten sollen, sind die Gestaltung der Heiligen Messe an einem Sonntag im Jänner mit anschließendem Mittagessen im Pfarrsaal und die Fastensuppe, die traditionsgemäß durch den Veranstaltungsausschuss bereitet wird und deren Erträge ebenfalls für die Finanzierung des Pfarrprojektes verwendet werden.

 

Folgen Sie den nachstehenden Links und erfahren Sie mehr über die jeweiligen Aktionen!

 


 

Unser Pfarrprojekt 2020

Bildung ermöglichen

 

Unser Pfarrprojekt 2019

Berufsausbildung für Mädchen in Ghana

 

Unser Pfarrprojekt 2018

Grundschulbildung für Flüchtlingskinder im Libanon

 

Unser Pfarrprojekt 2017

Unterstützung für die Caritas Socialis in Brasilien

 

Unser Pfarrprojekt 2016

Handwerkliche Ausbildung für Jugendliche von der Straße in Haiti

 

Unser Pfarrprojekt 2015

Saatgut für Familien im Südsudan

 

zur ersten Seite  vorherige Seite     1 2     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Website "sommerkirche.at" versammelt unter dem Titel "#PilgernGsi" Videos und Beschreibungen von acht verschiedenen Pilgerwegen durch Vorarlberg

In Wiens Kirchen ist es auch während der brütenden Hitze draußen angenehm frisch

Erster Interviewpartner über corona-geprägtes Ordensleben war Redemptorist P. Hütter

Mehr als 700 Gäste online und vor Ort - Bischof Scheuer: "Berufung ist einfach Gottes Geschenk"

Großkanzler der KU Linz feiert am 10. August seinen 65. Geburtstag - Scheuer unterstützt profunde wissenschaftliche Ausbildung, fachlich kompetentes Universitätspersonal und stellt immer wieder Herausforderungen der Zeit in Fokus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/