Friday 18. October 2019

Samstag, 19.Oktober 2019, 9:00 - 16:00 Uhr

Inhalt:

Neueste Informationen vom Pfarrprojekt

 

Nachricht von Pater Inama

 

Am 6. Februar schrieb uns Pater Markus Inama:

 

"Danke für das erfreuliche Mail.

 

Bei uns sind die Umbauarbeiten des Bades im vollen Gang. Es wird nicht nur qualitativ gut, sondern auch noch schön.

 

Bei uns war in den ersten Wochen des Neuen Jahres viel los. Die Grippewelle hatte uns auch erwischt. Manchmal waren bis zu 10 Jugendliche betroffen und das Krankenzimmer war ständig belegt.

 

unknownIn der letzten Woche hatten wir Besuch von einer Jugendgruppe aus dem Tirol. Die haben eine gute Stimmung ins Haus gebracht, mitgeholfen und sich Sofia angeschaut. Der Höhepunkt war ein gemeinsamer Gottesdienst mit Bulgarischen und Österreichischen Liedern. Der Abschied ist den Jugendlichen und Kindern schwer gefallen.

 

Das Tageszentrum wird von Kindern und Müttern aus dem Roma-Viertel sehr gut angenommen. Sich waschen, essen, frische Kleider anziehen und spielen. Die Kinder genießen es. Dadurch lernen wir die Familien und ihre Nöte immer besser kennen. Eine Salzburger Physiotherapeutin betreut seit unknownzwei Wochen ein behindertes Kind, das mit der Mutter in einer Baracke gelebt hat. Diese Woche hat die kleine Zvetelina das erste Mal mit einem Löffel gegessen.

 

Ich bedanke mich für Eure Hilfe. Es ist eine Ermutigung für unsere Aufgabe!

 

Herzliche Grüße

Euer P. Markus mit Team"

 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Flohmarkt

Samstag, 19. Oktober 2019

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Festakt und Festgottesdienst mit Militärbischof Freistetter im Stephansdom - "Arbeitsgemeinschaft unverzichtbaren Bestandteil der Militärseelsorge" - Bischof betont im Beisein von Verteidigungsminister Starlinger Friedensauftrag der Soldaten

Experten diskutierten beim 17. Internationalen Kongress der Oberösterreichischen Ordensspitäler unter Motto "Das Krankenhaus als Spiegel der Gesellschaft" - Gesundheitswissenschaftler Ilkilic: "Schwer macht interkulturellen Dialog vor allem Nichtwissen"

Caritas-Auslandshilfe-Chef Knapp: "Menschen, die großteils bereits zum zweiten Mal vor dem Krieg flüchten, brauchen unsere Hilfe"

Hilfsorganisation stellt 200 zusätzliche Betten in Wiener Notquartieren auf - Kältetelefon ab 2. November unter 01/480 45 53 rund um die Uhr erreichbar - Generalsekretär Schwertner: "Rasche Hilfe hilft doppelt" - Großer Bedarf an Wohnraum für ehemals obdachlose Menschen

Schwarz bei Sendungsfeier im Dom: "Dass Religionsunterricht so hohe Akzeptanz in Gesellschaft hat, das verdanken wir ihnen" - Sendungsfeier auch am kommenden Sonntag in Innsbruck

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/