Wednesday 29. January 2020

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Inhalt:

WIR FREUEN UNS ÜBER IHR INTERESSE AN DIESER HOMEPAGE!


Hier sind herzlich willkommen

 

alle Neuzugezogenen und Alteingesessenen

alle Suchenden und Findenden

alle Traurigen und Glücklichen

alle Schenkenden und Beschenkten

alle Verletzten und Geheilten

alle Kinder, Frauen und Männer

alle Hilflosen und Helfer

alle Handelnden und Denkenden

alle Kranken und Gesunden

alle Ungeborenen und Sterbenden

alle, die WARUM und DANKE sagen

 


Hier finden Sie unsere
Gottesdienstzeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der
Pfarrkanzlei

Wortgottesdienste für
Kinder

Die letzten Ausgaben unserer
14-tg. Kontakte

Hier unten finden Sie die
Sonntags
lesungen

Die letzten Ausgaben unseres
Pfarrblattes

 

2.2.2020: Darstellung des Herren

Heilige Messe 09:30 (Matthias Beck), Vorabend 18:30

in beiden Messen Kerzensegnung und Kerzenverkauf

 

Lesung: Mal 3, 1-4 oder Hebr 2, 11-12.13c-18

Evangelium: Lk 2, 22-40


9.2.2020: 5. Sonntag im Jahreskreis

Heilige Messe 09:30 (Wolfgang Unterberger) mit Vorstellung des Pfarrprojektes 2020. Musikalische Gestaltung: Jugendkombo

Im Anschluss an die Messe lädt der Arbeitskreis Eine Welt zum Essen im Pfarrsaal zugunsten des Pfarrprojektes ein.

Vorabend 18:30

 

1. Lesung: Jes 58, 7-10

2. Lesung: 1 Kor 2, 1-5

Evangelium: Mt 5, 13-16


 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien
Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3, A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail:
pfarre.ac-wien5@katholischekirche.at
Aktuelles

Orgelkonzert in St. Josef

am 31.1.2020, 19:00

 

Neuer Kirchenchor

Sänger und Sängerinnen willkommen!

 

Kochbuch der Gruppe Regenbogen

Pfarre St. Josef

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Gemeinschaft würdigt den im 74. Lebensjahr nach schwerer Krankheit Verstorbenen als "Architekt und Baumeister innerhalb des Ordens der Barmherzigen Brüder"

Im Regierungsprogramm zwar Ziele für nachhaltige Entwicklung, "wir bedauern allerdings, dass die Agenda 2030 nicht als übergeordneter Rahmen definiert ist"

Erst nach Eindämmung der Heuschreckenplage kann mit Nahrungsmittel-Hilfe begonnen werden - Hunderte Millionen Wüstenheuschrecken vernichten ganze Landstriche und somit kommende Ernten

Katholische Friedensbewegung: Text sollte "nicht als einseitige Parteinahme für die derzeitige israelische Regierungspolitik sowie gegen die Rechte des palästinensischen Volkes interpretiert werden können

Abt Dikany im ORF-Interview über seine Aufgaben als Abt im weltlichen und spirituellen Bereich, den Zölibat und eine "tiefe Gottes- und Glaubenskrise" in der Gesellschaft

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/