Dienstag 13. November 2018

Die Sonntagsmesse – Mittelpunkt unseres Gemeindelebens

Unsere Kirche – eine Oase der Stille

Unser Pfarrcafe – Treffpunkt am Sonntagvormittag

Inhalt:

WIR FREUEN UNS ÜBER IHR INTERESSE AN DIESER HOMEPAGE!


Hier sind herzlich willkommen

 

alle Neuzugezogenen und Alteingesessenen

alle Suchenden und Findenden

alle Traurigen und Glücklichen

alle Schenkenden und Beschenkten

alle Verletzten und Geheilten

alle Kinder, Frauen und Männer

alle Hilflosen und Helfer

alle Handelnden und Denkenden

alle Kranken und Gesunden

alle Ungeborenen und Sterbenden

alle, die WARUM und DANKE sagen

 


Hier finden Sie unsere
Gottesdienstzeiten

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der
Pfarrkanzlei

Wortgottesdienste für
Kinder

Die letzten Ausgaben unserer
14-tg. Kontakte

Hier unten finden Sie die
Sonntags
lesungen

Die letzten Ausgaben unseres
Pfarrblattes

 

18.11.2018: 33. Sonntag im Jahreskreis

Heilige Messe 09:30 (Wolfgang Unterberger), Vorabend 18:30

 

1. Lesung: Dan 12, 1-3

2. Lesung: Hebr 10, 11-14.18

Evangelium: Mk 13, 24-32


25.11.2018: CHRISTKÖNIGSONNTAG, letzter Sonntag im JK

Heilige Messe 09:30 (Father John Njenga), mit dem Dekanatschor unter Daniel Mair (Antonin Dvorák: Messe in D- Dur)

Vorabend 18:30

 

1. Lesung: Dan 7, 2a.13b-14

2. Lesung: Offb 1, 5b-8

Evangelium: Joh 18, 33b-37


 

Kirche:
Siebenbrunnenfeldgasse 22-24
A-1050 Wien

Pfarrkanzlei:
Embelgasse 3
A-1050 Wien
Telefon: +43.1.544 29 19
E-Mail: ac1050@chello.at
Aktuelles

Antonin Dworák, Messe in D-Dur

am 25.11. in unserer Kirche

 

MARGARETNER ADVENT

am Samstag, 1. Dezember 2018

 

Matthias Beck: Was uns frei macht

Buchpräsentation 3.12.18

 

Gedenken 4.5

"Niemals vergessen", Termine von September bis Dezember

 

-------------------------------

Nachrichten aus der

Katholischen Kirche

-------------------------------


Pressekonferenz mit dem für Bibel und Liturgie in der Bischofskonferenz zuständigen St. Pöltner Weihbischof am 15. November in Wien - Neue Bibelübersetzung hält ab 2. Dezember Einzug in den Gottesdienst

Symposion erinnerte an den einzigartigen Protestbrief vom 11. November 1938, in dem der Grazer Priestergelehrten Johannes Ude die "banditenartigen Überfälle" des NS-Regimes kritisierte

Caritas unterstützt Betreuung von rund 650 Menschen, die nach Grenzschließungen im Lager Obrenovac unweit von Belgrad gestrandet sind

Emeritierter Grazer Bischof als Ehrenmitglied in Bayrische Benediktiner-Akademie aufgenommen

Bischofskonferenz-Generalsekretär Schipkapredigte aus Anlass des 100. Jahrestages des Endes des Ersten Weltkrieges im Cambridger Saint Edmund's College

 

http://pfarre-auferstehung-christi.at/